zur eM Institut Startseite ...nix• eM Institut nix• TopoNavi nix• Impressum nix• Suche
 
 → eM Start
 → Termine
 → eM Mathe
 → eM Geo
 → eM Astro
 → links
 → Kommunikation
 → email
 → über uns
nixLeibniz / A.G.:
nixLeibniz
nix→ Grothendieck
 → Impressum
 → suchen ξ finden
 → TopoNavi / sitemap



LeibnizTempel ..., wo isser ???

LeibnizMarke

zur Kantorei St. Johannis

Fotospaziergang um die Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Hannover

LeibnizTempel ..., wo isser ???

Fotos zum HAZ Artikel

Foto zum HAZ Artikel

navigare humanum est: zur topologischen sitemap
φφ
zur eM Institut Startseite ...

Institut für elegante Mathematik ... gruppe eM
si

Gottfried Wilhelm Leibniz LeibnizTempel

Zum Leibnizjahr, aktueller "denn je" odar gar Weisheiten, die zeitlos -also perma- sind:

Im »Geiste von Leibniz« ‚mahnen‘, seine fundamentalen Prinzipien des menschlichen Zusammenlebens zu achten:
Neminem laedere! Suum cuique tribuere! Honeste vivere!
(Niemandem schaden! Jedem das Seine zugestehen! Ehrenhaft leben!)

Im »Geiste von Leibniz« auffordern zu Toleranz und Besonnenheit um des Friedens willen – unabhängig von allen Sprachen und Nationen, allen Überzeugungen und Religionen:
Toleranz besteht in der Kraft und Stärke, andere Auffassungen zu respektieren – nicht aber Intoleranz und Terrorismus zu dulden.

si
LeibnizStein LeibnizTempel ..., wo isser ???

1716 fand Gottfried Wilhelm Leibniz seine letzte Ruhestätte in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Hannover. Leibniz war der namhafteste deutsche Gelehrte seiner Zeit und vor allem seiner philosophischen und mathematischen Arbeiten wegen einer der führenden Köpfe der europäischen Wissenschaft im Zeitalter der Frühaufklärung.

LeibnizMarke

Leibniz, Gottfried Wilhelm (1646-1716): Deutscher Philosoph, der jedoch auch in der Mathematik große Fortschritte erzielte: unabhängig von Newton schuf er die Grundlagen der Differential- und Integralrechnung (1675), ebnete mit seinen Arbeiten zum Binären System (1679) den Weg zur heutigen Digitaltechnik und lieferte zudem wichtige Beiträge zur Topologie*).
Alt Hannover

Detaillierte Hinweise finden Sie insbesondere im → Leibnizarchiv der Niedersächsichen Landesbibliothek Hannover sowie in unserer u.a. Auflistung etlicher Verweise (links).


zur Kantorei St. Johannis zur Geschichte der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis:
Die Kirche ist ein Bau, der Ende des 17. Jahrhunderts entstand; sie war ursprünglich die Grabstätte des Hannoverschen Hofstaates. Fotospaziergang um die Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis, Hannover

zum Bau:
Die nach Plänen des aus Venedig kommenden Architekten Hieronymo Sartorio erbaute Kirche war ohne Vorbild nach neuen, protestantischen Raumvorstellungen entstanden. Der Innenraum der Kirche ist eine rechteckige Halle mit den beachtlichen Abmessungen von 16,4 m Breite und 39,2 m Länge, an den sich im Osten eine 7,5 m tiefe und 10,8 m breite Chornische anschließt. Die Raumhöhe betrug 17 m.
Wenn Sie mögen, begleiten Sie uns auf einem → Rundgang um die Neustädter Kirche, der das Gebäude auch mal aus ungewohnten Perspektiven zeigt ...


Leibniz Brief per Wolfenbüttel *) ad Topologie: im Leibnizsaal wurde die Gruppe eMgif("Institut für elegante Mathematik") gegründet, die neben weiterer "naturnaher" Mathematik insbesondere topologische Methodik in Forschung und industrieller Anwendung praktiziert. φφ

S. Mehl: »Ajoutons que Leibniz, cherchant à résoudre des problèmes combinatoires de position, apparaît comme précurseur de la théorie des graphes et de la topologie avec son "Analysis situs".«
Bourbaki (l'architecture des mathématiques, pp 68-): »Pour Leibniz, la mathématique est la science des relations, et non pas des grandeurs.«
rdb: »Topologie ist Nutzen der "rechten*) Hemisphäre" für Grundlagenforschung«.

*): "rechte" ist hierbei sinnvollerweise mit doppelter Bedeutung anzuwenden ...

Quote of → wikipedia:
Garbe »At this point sheaves had become a mainstream part of mathematics, with use by no means restricted to algebraic topology. It was later discovered that the logic in categories of sheaves is intuitionistic logic (this observation is now often referred to as Kripke-Joyal semantics, but probably should be attributed to a number of authors). This shows that some of the facets of sheaf theory can also be traced back as far as → Leibniz
→ en.wikipedia.org/wiki/Leibniz
si

Aus Resolution des Vll. Internationalen Leibniz-Kongresses:

Alt Hannover Im Geiste von Leibniz mahnen wir, seine fundamentalen Prinzipien des menschlichen Zusammenlebens zu achten: Neminem laedere! Suum cuique tribuere! Honeste vivere! (Niemandem schaden! Jedem das Seine zugestehen! Ehrenhaft leben!)

Im Geiste von Leibniz fordern wir auf zu Toleranz und Besonnenheit um des Friedens willen – unabhängig von allen Sprachen und Nationen, allen Überzeugungen und Religionen: Toleranz besteht in der Kraft und Stärke, andere Auffassungen zu respektieren – nicht aber Intoleranz und Terrorismus zu dulden.
si
Omnibus ex nihilo ducendis sufficit unum –
Um alles aus nichts zu erschaffen, genügt eines

(Leibniz' Vorschlag für eine Gedenkmünze mit Darstellung des binären Zahlensystems, der Grundlage moderner Computertechnik)
zur Leibniz Uni Hannover 24.-29. Juli 2006, Leibniz Universität Hannover, Germany:
VIII. Internationaler Leibniz-Kongress
si
LeibnizTempel ..., wo isser ???

Weitere Info zu Leibniz

www.nlb-hannover.de/Leibniz/ deutsch

www.nlb-hannover.de/Leibniz/Leibnizarchiv/Leben_und_Werk/ deutsch

www.math.fu-berlin.de/~begehr/buch/mathematicians.html Mathematiker in Berlin (17.-20. Jahrhundert), Bilder/Fotos

finanz.math.tugraz.at/~predota/old/history/ mathematiker/leibniz.html deutsch

www-gap.dcs.st-and.ac.uk/~history/ Mathematicians/Leibniz.html englisch

mally.stanford.edu/leibniz.html englisch

www.helsinki.fi/~mroinila/leibniz.htm englisch

www.utm.edu/research/iep/l/leib-met.htm englisch

www.philosophypages.com/ph/leib.htm englisch

de.wikipedia.org/wiki/Gottfried_Wilhelm_Leibniz deutsch
weitere links gibt's auch hier:
www.philo.de/Philosophie-Seiten/personen/leibniz.shtml deutsch
und noch'was ...
Eike Christian Hirsch: Der berühmte Herr Leibniz. Eine Biographie.
dito
Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft e.V.
Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e. V.


si
si HAZlogo si
Hannoversche Allgemeine Zeitung, 18.08.2004
Hofkirche feiert Festtage für Leibniz
Regelmäßige Foren zu Hannovers großem Universalgelehrten geplant

Fotos zum HAZ Artikel
Er legte die technischen Grundlagen für die Wasserkunst in Herrenhausen, beschäftigte sich mit binärer Zahlentheorie, der Basis heutiger Computertechnik, philosophierte im Wortsinne über Gott und die Welt und zählte zu den wenigen Wissenschaftlern, die beim Kaiser in Wien ohne Anmeldung Zutritt hatten: Dem hannoverschen Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646−1716) will die Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis jetzt regelmäßige Festtage widmen. Vom 29. August an gibt es Gottesdienste, Lesungen und Vorträge. si Die barocke Kirche ist die Begräbnisstätte Leibniz', auf Initiative der neuen Pastorin Martina Trauschke will die Gemeinde in Kooperation mit der Landesbibliothek, die den Leibniz-Nachlass verwaltet, nun jährlich Festtage veranstalten. Zwei Gottesdienste, am 29. August und 5. September, beschäftigen sich mit der Person, dem Denken und Wirken Leibniz'. Während der „Langen Nacht der Kirchen“ am 3. September wird aus dem Briefwechsel mit Kurfürstin Sophie von Hannover gelesen. Am 6. September beschäftigt sich Gerd van den si Heuvel in einem Abendvortrag mit der Person, am 9. September Eike Christian Hirsch mit der Theologie Leibniz'. Das gesamte Programm ist in einem Faltblatt zusammengefasst.
• Forum für Medizinethik: Von Ende September an will die Gemeinde zudem ein Leibniz-Forum Medizinethik etablieren, dass quartalsweise aktuelle medizinische Fragen aufgreifen und für Laien verständlich diskutieren soll. Dazu kooperiert die Gemeinde unter anderem mit dem Friederikenstift und der Evangelischen Regional- und Stadtakademie.
med

si HAZlogo si
Hannoversche Allgemeine Zeitung, 06.09.2003
„Es ist schön, wieder hier zu sein“
100 Besucher lassen sich von Gottfried Wilhelm Leibniz durch Wasserkunst in Herrenhausen führen
Wiedersehen macht Freude. Vor allem für Gottfried Wilhelm Leibniz. Der Philosoph und Denker freute sich, seiner Heimatstadt Hannover mal wieder einen Besuch abstatten zu können - auch wenn im Leibniz-Kostüm „nur“ der
nix
Foto zum HAZ Artikel Durchaus auskunftsfreudig: Der Schauspieler Peter Henze führte im Kostüm von Leibniz durch die Wasserwelten.nixFender
si Schauspieler Peter Henze steckte. Aber auch er war froh über ein Wiedersehen mit Hannover. „Ich habe von 1970 bis 1995 hier gelebt. Es ist schön, wieder hier zu sein“, meinte der 54-Jährige, der am Freitag in den Wasserwelten Herrenhausens im Mittelpunkt stand. Die Hermann-Knoblauch-Akademie hatte in Zusammenarbeit mit enercity und der Stadt Hannover zu einem Erlebnisrundgang durch das kleine Wasserkraftwerk eingeladen. Dass die Führung durch Leibniz persönlich erfolgte, gab der Veranstaltung ein besonderes Flair - und das war auch durchaus beabsichtigt. „Das ist eine Hommage an Leibniz, an sein ökologisches Denken und Wirken in der Wasserkunst in Herrenhausen“, erklärte Manola Märtens, Sprecherin der Akademie. So sei sowohl die Idee als auch die Konstruktion der Fontäne in si den Herrenhäuser Gärten, um das Jahr 1720 mit 25 Metern die größte der Welt, von der Wasserkunst in Herrenhausen und damit von Leibniz persönlich ausgegangen. Wie er auf die Idee kam, diese Fontäne zu betreiben und die Kraft des Leinewassers zu nutzen, erklärte Gottfried Wilhelm Leibniz alias Peter Henze bei der Besichtigung den rund 100 Besuchern. Am Ende war er sichtlich zufrieden - und äußerte sich auch entsprechend: „Es war angenehm, den Hannoveranern in historischer Montur zu begegnen.“
hg
Wer die Reise in die Vergangenheit mit Gottfried Wilhelm Leibniz verpasst hat, hat noch zwei Chancen: Der Erlebnisrundgang findet erneut am Freitag, 12. September, und am Freitag, 26. September, jeweils von 16.30 bis 18 Uhr in den Wasserwelten Herrenhausen statt.

Leibniz Denkmal bei der Oper:
Leibniz Denkmal bei der Oper © foto rdb, 2017 Leibniz Denkmal bei der Oper © foto rdb, 2017 Leibniz Denkmal bei der Oper © foto rdb, 2017
Leibniz Denkmal bei der Oper © foto rdb, 2017 Leibniz Denkmal bei der Oper © foto rdb, 2017
Leibniz Denkmal bei der Oper © foto rdb, 2017
3 »remakes«:
»Es gibt nichts Totes im Universum«
»Gottfried Wlhelm Leibniz im Gespraech mit Hannes Frischat«
»Gottfried Wlhelm Leibniz«


Generalprobe vor Leibniz: GLORIA! © foto rdb, 2007
Generalprobe "vor Leibniz": GLORIA! © Foto rdb, 2007

si
LINKHINWEIS
Obwohl unseres Wissens nach sämtliche der von uns gelinkten Seiten frei von ungesetzlichem und/oder sittenwidrigem bzw. dazu ähnlichem Inhalt sind, können wir hierfür jedoch grundsätzlich keinerlei Haftung übernehmen. Wir möchten daher ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben und uns diese keinesfalls zu eigen machen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser gesamten Website incl. aller Unterseiten, insofern sich doch ungesetzlicher und/oder sittenwidriger bzw. dazu ähnlicher Inhalt darauf befindet bzw. hineininterpretierbar sein könnte. Diese Erklärung gilt für sämtliche innerhalb der Website
nix "www.algrotopoi.de/" sowie "www.eminstitut.algrotopoi.de/"
angebrachten Links sowie für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links, Bilder oder Banner führen. φφ
si
Info to group eM: Institute for elegant Mathematics
http://www.eminstitut.algrotopoi.de/
group eM is a world-wide active net of engineers, mathematicians, and other researchers. We are open to anybody to help solving problems and/or to find potential experts.

keywords and phrases:
eM Institut, gruppe eM, cat top, topologie, topology, category theory, Kategorien Theorie, topos, Galois Connections, topology editor, topology navigator, topological visualisation, euch3, algrotopoi, algrotopoide, topoide, eM, group eM, Leibniz, Leibnizianer, A.G., Alexander Grothendieck, Horst Herrlich, NWDKS, NDKS, NWEKS, NWECS, topologists, structure theorists, category theorists, measure theorists, Topologen, Strukturtheoretiker, Kategorientheoretiker, Maßtheoretiker.
nix
nix© eM Institut
nix
nix
eM Institut   |   TopoNavi   |   Impressum   |   Suche   |  
nix